Ab in die Berge, auf zur Tutzinger Hütte!

written by Lisa 3. September 2015
Tutzinger Hütte Benediktbeuern

Endlich wieder ein HelloBavaria Post! Einerseits liebe ich es, euch von umwerfenden Orten zu erzählen, die ich vor kurzem besucht habe, aber vor allem liebe ich es, dass ich selber so viel rauskomme, um euch davon zu erzählen. Immer neu und immer spannend sind diese Posts für mich und immer wieder lerne ich etwas neues kennen!

Tutzinger Hütte Benediktbeuern

Heute möchte ich euch von meiner Wanderung zur Tutzinger Hütte erzählen. Wobei ich jetzt mogeln würde, wenn ich sagen würde, dass ich hoch gewandet bin. Weil wir am Freitag nach der Arbeit noch hoch zur Hütte wollten, haben wir uns dafür entschieden hoch zu radeln. Während sich mein Freund tapfer mit dem Mountainbike den Berg hochgekämpft hat, bin ich mit dem E-Bike grinsend nebenher gefahren. Ja, E-Bike – ich steh’ dazu. Völlig. Wandern tue ich wirklich gerne, aber mit dem Rad zum Gipfel ist mir dann doch zu anstrengend. Und so können ein Freund und ich sowas gemeinsam machen, ohne das der eine überfordert und der andere gelangweilt ist!

Aber zurück zur Hütte: die Tutzinger Hütte am Fuß der Benediktenwand ist eine DAV Hütte – aber mit vielen Extras! Zum Beispiel hat sie eine Dusche (!!!) und ein schönes neues Gästehaus in dem man absteigen kann, wenn man sich nicht unbedingt mit vielen Fremden ein Zimmer teilen möchte. Preise sind völlig ok und der Schweinebraten aus regionalem Fleisch eine Wucht! Das Frühstücksbuffet (Brot, Aufstricht, Joghurt, Müsli und Dosenobst) für 9€ lohnt sich nicht, wenn’s nicht unbedingt sein muss, aber alles andere passt! Wenn man Glück hat, kann man übrigens von der Hüttenterrasse aus Steinböcke sehen, die manchmal bis fast zur Hütte kommen – glücklicherweise konnten wir welche aus 3 Metern Entfernung sehen!

 Aufstieg 2:30 h                Abstieg 2:00 h                1220 m

Ort: Tutzinger Hütte (Bayerische Voralpen)

Adresse: Parkplatz beim Alpenwarmbad, Schwimmbadstraße 32, 83671 Benediktbeuern

Entfernung zu München: 65 km (55 Minuten)

Tutzinger Hütte Benediktbeuern Tutzinger Hütte Benediktbeuern Tutzinger Hütte Benediktbeuern

Es führen zwei Wege von Benediktbeuern zur Tutzinger Hütte – der eine ist ein breiter Forstweg (3h), der andere ein Wanderweg durch das malerische Lainbachtal (2,5h). Wir haben mit den Rädern den Forstweg gewählt, haben die Räder am Fuß der Versorgungsseilbahn abgestellt und sind die letzten Meter zu Fuß aufgestiegen. Die Lage der Hütte ist natürlich mit der direkt davor aufragenden Wand spektakulär. Aber natürlich ist der Blick vom Gipfel auf die umliegenden Berge nach 1,5h Wanderung ab der Hütte auch nicht zu verachten. Und da ich schon immer mal einen Sonnenaufgang in den Bergen sehen wollte, haben wir das am nächsten Morgen kurzerhand in die Tat umgesetzt – die Bilder davon – ein Traum aus den schönsten Pasteltönen – zeige ich euch das nächste mal!

Mehr Wanderungen von flotteliselotte:
Hello Bavaria: Wanderung auf die Siglhütte
Hello Bavaria: Wanderung auf den Hochfelln
Hello Bavaria: Wanderung auf die Wasserwand
Hello Bavaria: Schneeschuhwanderung auf die Rauhalmhütte

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest, kannst du mir und flotteliselotte ganz einfach auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen!

Hier geht's weiter!