Happy List :: 16 von 52

written by Lisa 25. April 2017

 

Der April neigt sich dem Ende zu und ich sitze gerade in Porto am Strand und genieße die warmen Sonnenstrahlen während in München die Temperaturen nicht Mal zweistellig sind.Hier ein paar Highlights der letzten Woche, die mich glücklich gemacht haben:

Strand :: Ist ja fast selbsterklärend, oder? Sand zwischen den Zehen und der Blick ist am Horizont. Wir waren am Strand Miramar, der etwa 20 Minuten südlich von Porto liegt. Er ist durch Dünen von der Straße abgetrennt und, zumindest zu dieser Jahreszeit, menschenleer. Dazu war das Wetter bisher sehr gut und wir konnten fast jeden Tag im Sand liegen.

Tonnen von Erdbeeren :: ihr kennt mich, das ist eines meiner liebsten Dinge auf der Welt. Vor allem, wenn man (wie hier in Porto) für 1kg nur 1,50€ zahlen muss. Ich brauche euch nicht sagen, dass daraus jeden Tag mein Frühstück bestand.

ODE Wine House:: Mein Lieblingsrestaurant in Porto. Im Herbst waren wir an meinem Geburtstag hier schon essen und waren sehr begeistert. Zum Nachtisch gab es diesen kleinen Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern und Mandarinen-Sorbet – I’m one lucky girl!

Hair :: Seit Ewigkeiten habe ich mir die Woche Mal wieder einen Mittelscheitel gemacht und nach Jahren mit Seitenscheitel kommt man sich vor wie ein neuer Mensch – vor allem ihr Mädels wisst was ich meine. Aber mich so zu sehen eröffnet so viele neue Frisuren, die ich demnächst ausprobieren möchte.

Seafood Barbecue :: When in Porto – dann muss man auch ein Seafood Barbecue machen, wenn man die Gelegenheit dazu hat. Zum Glück gibt es in unserem AirBnB einen Kugelgrill und wir haben selber Thunfisch Steak, Shrimps und Dorade gegrillt. Zum Einlegen haben wir nur 4 Zutaten gebraucht: Zitronensaft, Olivenöl, Salz und getrocknete Kräuter. Köstlich!

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest, folge flotteliselotte ganz einfach auf Facebook, Instagram und Pinterest!

Hier geht's weiter!