Wanderung auf die Siglhütte

written by Lisa 23. Juni 2015

Hüttenabenteuer auf der Siglhütte! Der Deutsche Alpenverein hat viele Hütten in einzigartiger Lage und die Siglhütte ist auf jeden Fall eine davon. Von ihrer Sonnenterrasse hat man einen unbeschreiblichen Blick über Bayrischzell und die umliegenden Berge!

 Aufstieg 1:30 h                Abstieg 0:45 h                1334 m

Ort: Siglhütte (Bayerische Voralpen)

Adresse: Parkplatz Jugendherberge, Unteres Sudelfeld 10, 83735 Bayrischzell

Entfernung zu München: 87 km (70 Minuten)

Da die Siglhütte eine Selbstversorgerhütte ist und man somit alle Lebensmittel selber hochtragen muss, ist man über den nur 1,5h Aufstieg am Fuß des Wendelsteins sehr dankbar. Von der Hütte aus ist es nur noch etwa eine Stunden auf den Wendelstein selbst. Der Weg zur Hütte führt erst über einen breiten Forstweg und dann kurze Zeit über einen kleinen Pfad durch den Wald bis zu den Wendelsteinalmen. Von da aus ist es nur noch ein kurzes Stück hangabwärts!

Wenn ihr Zeit habt, kann ich einen Ausflug in die Berge nur empfehlen! Dagegen bleibt Joggen und Fitness Studio weit zurück und ist sogar kostenlos. Auch für Wander-Anfänger gibt es im Internet so viele schöne Touren, die gut ausgeschildert sind und vor allem viel Spaß machen. Von München aus sind es meistens nur eine bis eineinhalb Stunden Fahrt und man kann die frische Luft genießen, die überwältigende Aussicht und die Brotzeit, die nach dem Aufstieg gleich viel besser schmeckt.

Wanderung auf die Siglhütte

Die Wanderung auf die Siglhütte war wegen des schwülen Wetters an dem Wochenende doch etwas anstrengend, aber alle Zutaten für Spaghetti Carbonara, das Frühstück, Snacks und diverse Radler müssen ja irgendwie nach oben kommen!
Wir kochen auf der Hütte meistens einfache Gerichte, die schnell und ohne viel Müllproduktion zu verursachen gekocht werden können, denn der Müll muss natürlich auch wieder vom Berg getragen werden.

Wanderung auf die Siglhütte

Auch wenn ich mir nach jedem Aufstieg sehnlichst eine Dusche wünsche, tut es auch mal nur eine Katzenwäsche. Auf der Siglhütte wird Regenwasser zum Beispiel für die Toilettenspülung verwendet (die man eigenhändig auffüllen muss). So sieht man sehr deutlich, wie viel Liter Wasser man für eine Klospülung verwendet (etwa 3-5 Liter). Kein appetitliches Thema, aber eines, was zum Nachdenken anregt.

Samstagabend kamen die Gewitterwolken mit Blitz und Donner Stück für Stück auf die Stirnseite der Hütte zu, wo wir dieses Schauspiel der Naturgewalten von der Terrasse aus beobachten konnten. Kurz davor haben wir sogar noch einen eindrucksvollen Regenbogen gesehen, der sich von Bayrischzell über die nebenliegenden Hänge erstreckt hat!

 

Mehr Wanderungen von flotteliselotte:
Hello Bavaria: Wanderung auf den Hochfelln
Hello Bavaria: Wanderung auf die Wasserwand
Hello Bavaria: Schneeschuhwanderung auf die Rauhalmhütte

Hier geht's weiter!