Wertschätzung für deine Fotos mit PosterXXL

written by Lisa 13. April 2015

60 GB. GIGAbyte. So viel Platz nehmen meine Fotos auf meiner Festplatte ein. Und das sind nur die Bilder von 2010 bis heute und im Vergleich mit anderen Menschen schätzungsweise nicht mal viel Datenvolumen für Fotos. Alles fein säuberlich sortiert, benannt, geordnet. Ja, schön. Und jetzt? Man gibt sich so viel Mühe und dokumentiert Urlaube, Feiern, Ausflüge und Veranstaltungen und dann bleiben die liebevoll arrangieren Bilder, Schnappschüsse und Landschaftsaufnahmen doch im Datensumpf.

fotobuch_posterxxl

Deshalb gestalte ich seit etwa 4 Jahren jedes Jahr ein Fotobuch mit allen Ereignissen des vergangenen Jahres. Ich gehe alle Bilder durch (was mit Schmunzeln, Kopfschütteln und sehnsüchtigen Seufzen begleitet wird), sortiere und bearbeite sie und beginne anschließend mit einer Tasse Tee in der Hand mit der Gestaltung. Dafür nehme ich mir immer einen halben Tag Zeit, denn die Bilderkomposition soll doch vorzeigbar sein (für das Aussortieren und bearbeiten auch ruhig einen halben Tag Zeit nehmen, sowas dauert immer länger als geplant). Seit ich dieses Projekt jedes Jahr durchführe, lasse ich die Fotobücher bei PosterXXL aus München drucken (DIN A4 Hochformat, Hardcover). Ich bin mit der Qualität, den Farben und den Gestaltungsmöglichkeiten für Fotobücher sehr zufrieden und kann mir sicher sein, dass das Nachfolgemodell dem Aktuellen an Größe, Farbe und Qualität in nichts nachsteht. Oh, und keine Sorge wegen dem Gesichtsausdruck von meinem Freund oben auf dem Bild, wir standen unter einem eisigen Wasserfall…

fotobuch_posterxxl3 fotobuch_posterxxl4

Ich muss sagen, dass ich mir meine Bilder in dieser analogen Form sehr viel häufiger ansehe, als am Computer, was nicht verwunderlich ist, weil ich sie mir am Computer in etwa null mal ansehe. In der heutigen digitalen Zeit finde ich es beruhigend, wenn ich meine Werke im Regal stehen sehe, sie in einer ruhigen Minute durchblättern kann und mich daran erfreue, mit eigenen Händen etwas Beständiges geschaffen zu haben, etwas, was mir vor Augen führt, welche tollen Erlebnisse ich im vergangenen Jahr hatte. Übrigens: die Fotobücher gibt es bei PosterXXL gerade für 20 Euro, egal wie viele Seiten!

Wie ist es bei euch? Gestaltet ihr Fotobücher? Wie schätzt ihr eure Fotos wert?

 

fotobuch_posterxxl5

Hier geht's weiter!