Monthly Loves in: March

linksMonthly Loves in: March

Und wieder geht ein Monat voller interessanter und lehrreicher Artikel, Blogbeiträgen und Anleitungen zu Ende. Eine kleine Sammlung meiner März-Lieblinge möchte ich euch hier vorstellen:

Rosies Auflistung all der wunderbaren Dinge, die sie jede Woche glücklich machen, wie Doughnuts zum Abendessen!

Annes Tipps für die besten Concept Stores in Amsterdam. Danny, dieser Artikel ist Pflichtlektüre für unsere Reise im April!

Bris neuer (rosa!) Desktophintergrund, durch den ich mir den Frühling direkt auf den Bildschirm geholt habe.

Chiaras kleiner Reisebericht über eine Stadt, in die ich schon immer möchte: Marrakech.

Tanjas Zubehör-Liste für die Dinge, die man zur Calligraphie (oder auch: zum Schönschreiben) braucht!

Anna-Marias neuste Entwürfe wunderbare Sprüche zu Papier zu bringen. Für uns gibt es die digitale Version zum Download!

Bines interessanter Artikel ihrer Reihe „Schreibzeit“ darüber, für wen und über wen man eigentlich wirklich auf seinem Blog schreibt

Linas zuckersüße Kolumne darüber wie es ist, mit Designer Handtasche und einem Coffe to Go aus dem 5 Sterne Hotel am Bahnhof zu stehen, aber kein Zugticket nach Hause buchen zu können. Doch zum Glück gibt es ganz besondere Menschen!


And again a month of interesting and informative articles, blog postings and tutorials is coming to an end. Here are a few of my favourite pieces I read in March:

Rosies list of all the sweet things that make her happy every week like having doughnuts for dinner!

Annes awesome tips for visiting the best concept stores in Amsterdam! Danny, this is essential reading for our trip in April!

Bris new (pink!) wallpaper which brings spring right onto my screen!

Chiaras small travel diary of a place I long to visit for years: Marrakech.

Tanjas suppy list for learning how to write modern calligraphy. So beautiful.

Anna-Marias latest sketches of wonderful sayings brought to paper. And we can download them on her blog!

Bines interesting article of her series „Schreibzeit“ (Time for Writing) about the topic for who and about whom you actually write your blog in times like these…

Linas sugar-sweet column about how it is to be standing at the train station with a designer bag in one hand, a coffee to go from the 5 star hotel in the other and not being able to buy a train ticket to get back home. Fortunately there are some very special people helping you out.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *