Happy List :: 9 von 52

written by Lisa 7. März 2017

In der letzten Woche war wieder viel los: Abendessen mit den Eltern, Geburtstagsfeiern, Essen mit Freunden. Trotz vollem Programm war die Woche sehr produktiv, es wurde viel geplant und einiges abgehakt! Was mich sonst noch glücklich gemacht hat, lest ihr hier: 

Ein Wochenende daheim :: Auch wenn es schön ist, die Wochenenden immer optimal zu nutzen und möglichst viel zu unternehmen, ist ein ruhiges Wochenende daheim der Himmel auf Erden. Wir haben ausschlafen, viel geplant, Sport gemacht und sind ins mal wieder Kino gegangen.

Date Night :: Im Kino haben wir „Hidden Figures“ gesehen – ein süßer, gut gemachter Film über die bisher unerwähnten Rollen dreier schwarzer Frauen, die maßgeblich daran beteiligt waren, den ersten Amerikaner ins Weltall zu schicken. Kann ich empfehlen!

Erste Narzissen auf dem Küchentisch :: Es ist immer wieder erstaunlich, was ein Strauß Blumen in einem Raum ausmachen kann, oder? Die gelben Narzissen ziehen sofort alle Blicke auf sich und sie verströmen einen leichten Duft, der nach Frühling schreit!

Leckeres Sushi :: Das habe ich letzte Woche im SUSHI SANO gegessen – zusammen mit der Tempura Udon Suppe.

Erste Sommerkleider :: Da haben im März die ersten Sommerkleider ihren Weg in meinen Schrank gefunden – mit bunten Farben und schwingenden Röcken!

Trauben :: Ich bin ja ein absoluter Obst-Fan, deshalb habe ich mich so gefreut, als mein Freund mir vor Kurzem aus einem kleinen Obstgeschäft köstliche dunkle Trauben mitgebracht hat. Some boys buy you flowers – some make sure you get your vitamins.

Sport! :: Ich habe einen neuen Sport ausprobiert und zwar das beliebte CrossFit, das gerade in aller Munde ist. Kostenlos können beim CrossFit München 2 Anfängerklassen, sogenannte Rookie-Kurse, besucht werden, um sich erstmal einen Überblick über diese Fitnesstrainingsmethode verschaffen. Sie verbindet Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen und Turnen und ist ziemlich anstrengend. Wenn mein Muskelkater weg ist (vermutlich so in 4 Wochen…), gehe ich bestimmt nochmal zur zweiten Probestunde.

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest, folge flotteliselotte ganz einfach auf FacebookInstagram und Pinterest!

Hier geht's weiter!