Happy List :: 22 von 52

written by Lisa 5. Juni 2017

Inzwischen habt ihr schon einiges davon gesehen, was ich in England erlebt habe: das große Pusteblumenfeld in Surrey, das Meer in Dorset und die Natur in Wiltshire und auch schon die schönen Cotswolds. Und während ihr euch das anseht, bin ich auf dem Sprung von Los Angeles nach Hawaii, wo ich die nächsten Wochen verbringen werde. Doch jetzt erstmal zu ein paar der Dinge, die mich letzte Woche glücklich gemacht haben:

Zitronenbaum :: Gestern bin ich an einem Zitronenbaum vorbei gefahren, an dem viele reife, gelbe Zitronen hingen – und das schafft es auf diese Liste!

Falaffel :: Gestern habe ich die besten Falaffel gegessen, bei The HipPea in Long Beach.

Zwischenstopp daheim :: Zwischen England und USA war ich genau 3 volle Tage daheim, um umzupacken, zu waschen, Dinge zu organisieren und meine Lieben zu sehen <3

Beach :: Obwohl das Wetter nicht ganz so toll ist, wie ich es in LA erwartet hatte (20 Grad und wolkig), ist es schön, wieder an Strand zu sein und den feinen Sand unter meinen Füßen zu spüren. Deshalb nutze ich immer den Vormittag um viel organisatorisches zu machen und nachmittags geht es immer auf Entdeckungstour!

Automatik :: Auch ein lustiger Punkt, der es hier auf die Liste geschafft hat: Autos mit Automatik-Schaltung. Ich persönlich finde in einem fremden Land oder einer fremden Stadt Autofahren immer etwas stressig und wenn man sich Dank Automatik nur auf die Straße bz.das Navi konzentrieren kann und darauf wohin mal fährt, ist das klasse!

AirBnB :: In den letzten Wochen war ich so viel in AirBnBs unterwegs wie die letzten Jahre nicht. Auch wenn ich finde, dass es in den USA nicht viele geschmackvoll eingerichtete Wohnungen für einen vernünftigen Preis gibt, habe ich in LA doch wieder ein kleines Schmuckstück gefunden, indem ich mich sehr wohl fühle.

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest, folge flotteliselotte ganz einfach auf Facebook, Instagram und Pinterest!

Hier geht's weiter!