Eisgekühltes Blaubeersorbet

written by Lisa 21. Juli 2015

Ich weiß es. Ihr habt euch schon gefragt, was man mit geschätzten 2 Kilogramm Blaubeeren vom Blaubeerfeld so anstellen kann. Und das zurecht: Blaubeersorbet! Hier habe ich schonmal selber Eis gemacht – köstliches Erdbeereis (meine Lieblingssorte). Aber zur Abwechslung gibt es dieses Mal Blaubeersorbet.

Ist diese Farbe vom Sorbet nicht unglaublich? So ein wunderschönes dunkelrot! Und auch in die satte Farbe der Blaubeeren bin ich verliebt. Irgendwann möchte ich mal eine Zimmerwand in genau dieser Farbe streichen. Aber zurück zum Sorbet:

Blaubeersorbet

Zutaten:

  • 300g frische Blaubeeren
  • 70g feiner Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 3 Teelöffel Zitronensaft

Auch hier mischt man wieder alle Zutaten zusammen und gießt das Gemisch in die laufende Eismaschine. Diese lässt man so lange laufen, bis die Flüssigkeit zu Eis geworden ist. Und dann schnell essen oder einfrieren, da das Eis schnell schmilzt (und wir keine Farbstoffe und Stabilisatoren beigemischt haben).

Blaubeersorbet

Hier geht's weiter!