Christmas Movie Hitlist: TOP 5

written by Lisa 27. Dezember 2014

Source nikkyxx, Found on Pinterest

Die liebsten Weihnachtsfilme, ich freue mich schon die ganze Zeit auf diesen Post! Nachdem man die Feiertage damit verbracht hat, geschätzte sechs Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen und die Vorstellung das Sofa zu verlassen nicht sonderlich verlockend ist, ist ein Abend mit dem liebsten Weihnachtsfilm, in weiche Decken gekuschelt doch eine tolle Alternative.

Oh, yes, how I love this one! After spending the holidays eating approximately 6 times a day and not feeling like leaving the cozy house of yours ever again, cuddling on the couch, wrapping yourself in the softest blanket and watching your favorite Christmas movie sounds like a splendid idea. My favorite Top 5 Christmas movies are a somehow weird selection of films, but I love to see them around this time of the year!


Sissi (1955)Sissi

Obwohl der Film mit Weinachten nichts zu tun hat, gehört Sissi in Deutschland inzwischen einfach zu den Weihnachtsklassikern! Die wunderschöne Romy Schneider spielt die junge Sissi (die spätere österreichische Kaiserin Sissi, die mit ihrem Mann Franz Joseph Österreich-Ungarn regiert), die sorglos am idyllischen, bayerischen Starnberger See aufwächst und kurz darauf ihren späteren Verlobten, den jungen Kaiser Franz Joseph, trifft. In den weiteren zwei Teilen (von 1956 und 1957) geht es um ihr trostloses, einsames Leben bei Hofe und den politischen und persönlichen Wirrungen in den darauffolgenden Jahren. Romy Schneider ist hinreißend und unfassbar hübsch und besonders der erste Teil der Trilogie ist sehr unterhaltsam!

In Germany Sissi is the all time classic for Christmas on TV, although it has nothing to do with this time of the year. Beautiful Romy Schneider plays young Sissi (later Empress Sissi who will reign Austria and Hungary next to her austrian husband Emperor Franz) who grew up at the Starnberger See in Bavaria and meets her later betrothed, the young Emperor Franz Joseph. There are two following seasons (1956 and 1957) about her life as young but lonely Empress at court and the political and personal difficulties in the following years. Romy Schneider just gorgeous and crazy beautiful and especially the first season of the trilogy is very amusing.

Found on Pinterest

Tatsächlich …Liebe // Love Actually (2003)loveactually

Süß, romantisch und weihnachtlich. Der Film handelt von einer Gruppe Personen mit miteinander verknüpften Lebensbereichen, die in den Wochen vor Weihnachten die hauptsächlich die Irrungen und Wirrungen der Liebe erleben: mit neuen Romanzen, Affären, neuem Eheleben, altem Eheleben, Geschwisterbeziehungen, Vater-Sohn-Beziehungen, junger Liebe, Untreue und vielem Anderen. Ich liebe den Teil, wo Mark (Andrew Lincoln) vor Juliets (Keira Knightley) Tür steht und ihr mit seinen selbstgebastelten Kärtchen seine Liebe erklärt. Oder den Teil, wo der kleine Sam (Thomas Sangster) über den ganzen Flughafen flitzt, um seine große Liebe Joanna (Olivia Olson) vor dem Abflug noch einmal zu treffen, weil sein Stiefvater Daniel (Liam Neeson) ihm gesagt hat, dass man bei der ganz großen Liebe nie die Hoffnung aufgeben darf.

Sweet, romantic and all Christmassy. We accompany a large group of inter-related people for the five weeks leading up to Christmas, exploring their various love-states: new romance, sexual flings, new marriage, old marriage, siblings, parent-child, young love, and infidelity, as well as several others. I love the part where Mark (Andrew Lincoln) appears at Juliets (Keira Knightley) door to tell her he loves her through pieces of cardboard explaining his feelings. Or when little Sam (Thomas Sangster) runs through the airport to meet his first love Joanna (Olivia Olson) because his stepfather Daniel (Liam Neeson) told him to never give up hope when it comes to love. Or when … ok, just watch the movie!

Found on Pinterest

Stirb langsam // Die Hard (1988)diehard

Es ist schon ein paar Jahre her, da hat mich an einem wunderschönen weihnachtlichen Abend ein Freund zum Filmabend eingeladen, zusammen mit vielen Leuten, die ich schon seit der Schule kenne. Da ich keine Lust auf einen Action oder Thriller Streifen hatte, habe ich ihn gebeten, etwas weihnachtlich-nettes auszusuchen. Das hätten sie bereits, hat er gesagt, was mich sehr gewundert hat, da an dem Abend nur Jungs anwesend waren (und ich glaube, dass ich es spätestens da schon hätte merken müssen). Bis dahin hatte ich diesen Film noch nie gesehen und falls ihr es auch nicht wissen solltet: Stirb langsam ist kein Weihnachtsfilm. Er spielt nur an Weihnachten. Denn der dienstfrei habende NYPD Beamte John McClane (Bruce Willis) muss sich (am Weihnachtsabend) mit einem terroristischen Komplott an einem Hochhaus in Los Angeles rumschlagen. Trotzdem war das einer der schönsten Abende mit meinen Freunden, weshalb es auch der Film auf die Hitliste geschafft hat!

One lovely evening before Christmas some years ago, a friend called me for movie night at his house with a bunch of good friends I went to school with. Not being in the mood for action or thriller I asked to pick out something nice and seasonal. Surprisingly, for they were all boys, he agreed and told me they picked out a winterly Christmas movie (I should have known by now). I haven’t seen the movie before that time and in case you don’t either: Die Hard is actually not a Christmas movie. It just plays at Christmas Eve. It’s about the off-duty NYPD officer John McClane (Bruce Willis) who must foil a terrorist plot at a Los Angeles high-rise (on Christmas Eve). Nevertheless, this was one of my favourite evenings with my friends and that’s why this movie makes it to my Christmas movie hitlist!

Found on Pinterest

Kevin – Allein zu Haus // Home Alone (1990)homealone

Hat jemand von euch dieses Film nicht gesehen? Dann ist es höchste Zeit das nachzuholen! Der 8-jährige Kevin (Macaulay Culkin) wird zu Hause vergessen, als seine große Familie in die Weihnachtsferien aufbricht. Allein zu Hause, muss er sein Haus vor zwei Räubern beschützen, indem er einige der besten Tricks verwendet, die cih je gesehen habe. Da hat man gleich Lust, ein paar davon selbst auszuprobieren. Also liebe Eltern, passt auf, dass ihr tatsächlich immer alle Kleinen auf der Rückbank dabei habt! Ein absolut unterhaltsamer Film und eine gute Möglichkeit, die Kinder während den stillen Tagen zwischen den Jahren zu beschäftigen.

Who hasn’t seen this one? It’s time to make up for it! 8-year-old Kevin (Macaulay Culkin) gets left at home (better: forgotten) when his family goes on Christmas vacation. Home alone, he has to protect his house from two robbers using a series of the best tricks I’ve ever seen. You totally get in the mood for trying out some of this stuff yourself, so parents, always make sure you have all your little ones on the back seat when leaving for a trip! A absolutely entertaining movie and a good way to keep the kids busy on the quiet days between the years.

Found on Pinterest

 Eins und Eins macht Vier // It takes two (1995)ittakestwo

Ich glaube, dass das hier ein eher unbekannter Film der Olson Zwillinge ist, denn hier waren sie wirklich noch jung und so süß! Amanda (Mary-Kate Olsen) lebt in einem New Yorker Waisenhaus und hat eine enge Beziehung zu ihrer Betreuerin Diane (Kirstie Alley). Zwischenzeitlich wohnt Alyssa (Ashley Olsen) bei ihrem reichen aber beruflich stark eingebundenen Vater Roger (Steve Guttenberg), der selten da ist und bald seine Verlobte Clarice (Jane Sibbett) heiraten möchte. Ich wette ihr könnt euch denken, wie es weitergeht: die beiden Mädchen treffen sich auf einem Ausflug, stellen fest, dass sie sich zum verwechseln ähnlich sehen und entschließen sich, die Plätze zu tauschen. Natürlich verkuppeln sie Diane und Roger und leben glücklich bis an ihr Lebensende. Dieser Film erinnert mich daran, wie meine Schwester und ich als Kinder am Wochenende immer stundenlang nach dem Abendessen unsere liebsten Filme auf Videokassette angeschaut haben (meistens von unserem Vater aufgenommen und meistens die ganzen alten Disney Schinken). Wunderbare Kindheitserinnerungen!

I think this is one rather unknown movie starring the Olson twins, maybe mainly because they were SO young and cute at that time! Amanda (Mary-Kate Olsen) lives in a New York orphanage where she has a close relationship with her supervisor Diane (Kirstie Alley). In the meantime Alyssa (Ashley Olsen) lives with her wealthy but busy father Roger (Steve Guttenberg) who is not home very often and wants to marry his unpleasant fiancée Clarice (Jane Sibbett). I am sure you can guess how the story goes: the two girls meet in a trip, find out they look alike and decide to switch places. Of course they pimp Diane and Roger and live happily ever after. And that’s exactly what I love about this movie. It is predictable and sweet with a happy ending. It reminds me of hours and hours my sister and me spend sitting in front of the TV in the evenings after dinner and watching our favorite movies on video tape (mostly self recorded by our dad and mostly the old Disney stuff). This movie is linked to the best childhood memories!

Found on Pinterest

Was sind eure Weihnachtsklassiker?

Hier geht's weiter!